Der beste Standort für den WLAN-Repeater

Einen WLAN-Repeater aufzustellen erinnert manchmal an die Suche noch Ostereiern, nur dass beim WLAN-Repeater niemand „warm“ oder „kalt“ schreit, sondern vielmehr mühsam und langwierig die beste Stelle für den Repeater gesucht werden muss. Wir bei mquadr.at machen uns Gedanken darüber, wie dieser Vorgang verbessert werden kann und haben dazu das Feature WLAN-Repeater positionieren von m2suite mobile überarbeitet.

WLAN-Repeater, was ist das?

Ein WLAN-Repeater wird mit dem Modem verbunden und sorgt dafür, dass das WLAN-Signal des Modems weitergeleitet wird. Damit lassen sich – zumindest theoretisch – auch weitere Distanzen überbrücken, vorausgesetzt natürlich, dass der Repeater richtig positioniert wird. Hier kommt m2suite ins Spiel und hilft dem Benutzer den richtigen Aufstellungsort zu ermitteln. Dazu ist die Verbindungsqualität zwischen den einzelnen Geräten (Modem, WLAN-Repeater und Endgerät) der wesentliche Faktor wenn es darum geht, die Reichweite des Heim-WLANs zu erhöhen.

Mehr Usability auch für Anfänger

Um zu gewährleisten, dass die Benutzer ihren WLAN-Repeater korrekt positionieren, haben wir die User Experience des Features weiter verbessert und uns gefragt, welche Information für den Anwender essentiell sind. Unsere Antwort: Der Abstand zum Modem; man soll auf einen Blick sehen, ob man zu nahe oder zu weit weg vom Modem ist. Der Benutzer wird dabei von der App angeleitet: er erhält klare Informationen, wo er starten soll (beim Modem) und wie er weiter vorgehen soll (Schritt für Schritt vom Modem weg bewegen und jeweils den neuen Standort vermessen). Sobald sich der Benutzer in optimaler Distanz zum Modem befindet, weist ihn die App an, eine Stromsteckdose in seiner Nähe zu suchen und den WLAN-Repeater dort aufzustellen.

Optionale Details für Experten und Techniker

Fortgeschrittene Benutzer und auch Techniker können eine zusätzliche Anzeige einblenden, um noch mehr Details anzuzeigen. Auf einer farblichen Skala ist hier ersichtlich, welche Signalstärke gemessen wurde und wie weit der Benutzer von der idealen Position entfernt ist. Diese optionale Einbindung zusätzlicher Informationen liefert nicht nur für Techniker wichtige Details, sondern fördert die User Education und führt auch Anfänger an technisch komplexere Themen heran (ohne sie durch überladene Anzeigen zu überfordern).

Ein Tool für Einsteiger und Profis

mquadr.at entwickelt Werkzeuge, die dem Endkunden sowohl dabei helfen, technische Herausforderungen zu lösen als auch diese besser zu verstehen. Mit dem überarbeiteten WLAN-Repeater positionieren Feature sollte nicht nur die Usability weiter erhöht werden, sondern auch das Verständnis für die technischen Zusammenhänge. Anfänger benötigen weiterhin nur einen Klick, um festzustellen, ob sie den richtigen Standort für den WLAN-Repeater bestimmt haben, gleichzeitig können sie mehr Informationen abrufen, um auch zu verstehen, wieso der Standort möglicherweise nicht geeignet ist. Damit möchten wir einen schwierigen Spagat schaffen, nämlich zwischen einem Tool, das rasch und direkt ein Problem löst und gleichzeitig dem Benutzer Internet-Selfservice näher bringt, also wie die täglichen Internet-Herausforderungen selbstständig gelöst werden können.